Kategorie: Philosophie verantworten

  • by fabian
  • 3. Oktober 2018
  • 0 Comments

Missverständnisse auf dem Weg zur Freiheit

Was schwingt mit, wenn wir ‚Freiheit‘ sagen? Sprache ist verräterisch. Sie verrät, woran selbst die Ungläubigen glauben. Daher wollen wir an dieser Stelle genauer hinsehen. Wir sagen: meine Freiheit, mich zu entscheiden, der ‚freie Mensch‘, die ‚Willensfreiheit‘. Doch mit diesen Ausdrücken sind viele Vor-Urteile verbunden. Fragen wir den Philosophen Heinrich Barth: Wovon (sollten) wir reden, wenn wir von ‚Freiheit‘ reden? […]

Continue Reading
  • by fabian
  • 23. September 2018
  • 0 Comments

Klima der Zukunft: Wald oder Kohle?

Im Tagebau Hambach, dem „größten Loch Europas“, will RWE den letzten Rest eines 12000 Jahre alten Waldes abholzen. Der Energiekonzern plant, die darunter liegende Braunkohle zu verheizen. Das würde große Mengen an CO2 und Feinstaub freisetzen. ‚Klimawandel‘ sind eben immer die anderen. Seit Jahren besetzen Menschen den Wald, sie haben Baumhäuser errichtet und Bagger blockiert. Nun ordnete die Landesregierung NRW […]

Continue Reading
  • by denkortreiniger.in
  • 29. April 2018
  • 0 Comments

Aufruf zum Selbst-Denken

Die Debatte um Wirklichkeit und Möglichkeit der Philosophie im 21. Jahrhundert ist überfällig. Philosophisches Denken an Universitäten läuft Gefahr, seine ureigene Kraft – das Fragen und Gestalten – zu verlernen. Höchste Zeit, dass wir das Streitgespräch von Wolfram Eilenberger und Michael Pauen um unsere Perspektive als Philosophie-Studierende der Cusanus Hochschule bereichern.

Continue Reading